Warum sollten Sie Ihre Halle mit einer Kreilac Industrieflächenheizung beheizen/kühlen 

Möchten Sie Ihre Halle energieeffizient, behaglich und nachhaltig beheizen, dann fällt schnell ein Name: Kreilac! Der Experte für Industrieflächenheizungen und Hallenheizungen.

Unser Unternehmen mit Sitz in Mönchengladbach wurde vor 2007 als das erste Unternehmen in diesem Bereich gegründet und zählt seither zu den größten und bekanntesten Firmen der Branche. Namhafte Großkunden aus ganz Deutschland – u.a. BMW, Porsche, Lidl und DHL – vertrauen auf die innovativen Kreilac-Produkte und die Expertise des mittlerweile 30-köpfigen Teams.

Bereits bei der Konzeptionierung einer Industrieflächen- oder Fußbodenheizung setzt Kreilac auf Service aus einer Hand. Dieser Service erstreckt sich von der Unterstützung bei der Planung einer energieeffizienten Anlage bis hin zur Montage. Auch hier setzt man bei Kreilac auf hohe Standards, denn die Montage wird ausschließlich durch eigene, hochqualifizierte Mitarbeiter durchgeführt. Auf Subunternehmer, wie sonst in der Branche üblich, greift Kreilac bewusst nicht zurück – aus Qualitätsgründen!

Da so auch die Abhängigkeit von anderen Unternehmen umgangen ist, können Projekte schneller, effizienter und entsprechend kostengünstiger umgesetzt werden.

Doch was spricht generell für eine Beheizung mit einer Industrieflächenheizung?

Bei einer Industrieflächenheizung wird im Prinzip die ganze Bodenplatte als “Heizkörper” genutzt. Hierdurch ergeben sich viele entscheidende Vorteile.

  1. Die Wärme ist am Boden, wo sich auch Ihre Mitarbeiter befinden?
  2. Es muss keine Wärme nach unten geblasen werden. Dies vermeidet unbehagliche Zugluft und Staubverwirbelungen. Empfindliche Lagerartikel werden nicht durch eine hohe Lagerung überhitzt, da sich eine unverhältnismäßig hohe Temperatur unterhalb der Hallendecke bildet.
  3. Da die Bodenplatte gleichmäßig von Heizschleifen durchzogen wird, ergibt sich eine sehr viel gleichmäßigere Wärmeverteilung als bei anderen Hallenheizungssystemen.
  4. Durch die große Fläche der Wärmeübertragung der Bodenplatte genügen geringe Energieniveaus Ihre Halle ausreichend zu beheizen. Hierdurch bietet sich die Nutzung von Wärmepumpen an. Es kann aber auch durchaus  die Abwärme aus Produktionsprozessen oder Kühlaggregaten genutzt werden.
  5. Ihre Heizung verschwindet völlig unsichtbar im Boden. Hierdurch kann die Hallenhöhe vollständig genutzt werden, da keine zusätzlichen Aggregate an der Hallendecke befestigt werden müssen.
  6. Können Sie Ihre Halle auch mit einer Industrieflächenheizung kühlen. Im Zeitalter der globalen Erwärmung spielt das Thema Kühlung von Gebäuden eine immer bedeutendere Rolle. Schaffen Sie Ihren Mitarbeitern auch eine behagliche Arbeitsumgebung im Sommer und nutzen Sie Ihre Kreilac Industrieflächenheizung  um Ihre Halle zu kühlen.

Finden Sie weitere Vorteile einer Industrieflächenheizung hier:

17 gute Argumente für eine Fussbodenheizung/Kühlung in Industrie und Lagerhallen.

Kreilac Industrieflächenheizung - Industrieflächenkühlung - Hallenheizung

UNSERE PARTNER